Gemüsechutneys

Nicht nur aus Früchten lassen sich Chutneys zubereiten. Auch die heimischen Gemüse eignen sich hervorragend für eine Liason mit Gewürzen und Essig.

Chutney Kürbis Apfel

 

Was mit Kartoffel geht, geht mit Kürbis schon lange! Kürbis und Apfel verbinden sich in diesem Chutney zu einer mild-süßlichen Paarung mit pikanten Anklängen. Wunderbar, als Begleiter Kurzgebratenem, Braten oder einfach aufs Brot.

 

150 g / 3,90 €

Aufgegessen!

 

 

Chutney Currygurken

 

Leckere Schlangengurken mit aromatischem werkhand Currypulver und einem Hauch Essig. Schmeckt wunderbar als Beilage zu Kartoffelgerichten, zu Fischstäbchen oder als Grillbeilage. Versuchen Sie es auch auf Ihrem selbstgemachten Hot Dog oder Hamburger.

 

150 g / 3,90 €

 

 

Zucchini

 

Für alle, die es etwas schärfer mögen, ist dieses Chutney genau das Richtige. Die Würzung aus Cayenne Pfeffer, scharfem Paprika und Chili bingt das richtige Feuer ohne den feinen Zucchinigeschmack zu überdecken. Super Beilage, auch zu Pommes!

 

150 g / 3,90 €

Aufgegessen!

 

 

Hagebuttenchutney

 

Milde Zwiebeln mit Hagebuttenmus kombiniert, als Dip als Beilage oder aufs Brot, ein Gedicht!

 

 

150 g / 3,90 €

Aufgegessen!

 

 

Zwiebel Walnuss

 

Süßliche Zwiebel und herbe Walnuss verbinden sich in diesem Chutney zu einer winterlichen Komposition, die sowohl als Beilage, als auch als Topping zum Überbacken geeignet ist.

 

 

150 g / 3,90 €